Wer bloggt denn da?

Herzlich willkommen, ihr Lieben!

Es schreibt euch Jutta Langheineken, Gartenjournalistin, Buch-Autorin, Texterin, Gärtnerin, Kreativfee, Dauerneugierige, Frischluftjunkie, Handarbeiter. Und ich liebe das Leben! Meins ist abwechslungsreich, teilweise spannend, manchmal nervig und voll mit Dingen, die es sich lohnt, weiterzuerzählen.

summ, summ, summ! (mit Ausrufungszeichen!) Von Blüte zu Blüte schweben, hier zwischen Offensichtlichem das Besondere entdecken, da länger bleiben, von jedem Besuch etwas mitnehmen und mit der Natur verbunden sein.

Bienen-like soll auch mein blog sein. Voll mit nachahmenswerten oder entdeckenswürdigen Dingen, Geschichten die das Leben mich erleben lässt, Aktivitäten und Aktivisten, die es zu unterstützen lohnt und Ideen, die das Leben schöner machen.

summ, summ, summ! aber auch, weil Musik zu einem echt guten Leben einfach dazugehört.

nofashionbutablog heißt das Blog übrigens, weil ich 2013 einen ganz besonderen Neujahrsvorsatz gefasst hatte: Ein Jahr lang wollte ich keine neue Kleidung kaufen, sondern nur neu in meinem Schrank lassen, was Second-Hand-Läden oder Kleiderschrankaussortieraktionen von Freunden hergeben. Die Aktion klappte gut, brachte mich aber zum Nachdenken und dem Bedürfnis, über alternative Lebensentwürfe zu schreiben.
Zugegebenermaßen soll es aber auch ein Seitenhieb auf all die Mode-Blogs sein, die wie Pilze aus dem Boden schießen, vielfach aber in eine Richtung gehen, die mir so gar nicht zusagt und mich schrecklich langweilt: immer mehr, immer das Neueste, immer billiger. Ich trete hiermit ganz offiziell den Beweis an, dass ein Blog auch ohne Mode funktionieren kann.
P.S. Dem Vorsatz bin ich 2014 weiterhin treu.

Ich freue mich, wenn ihr konsumiert, kommentiert, inspiriert, weiterempfehlt, euch bemerkbar macht oder still genießt.

Eure Jutta

2 thoughts on “Wer bloggt denn da?

Schreibe einen Kommentar