Aktionismus

samen_rhodobluete

Plata, mein Patenbaum bei Zwitschern der Bäume schickt ein rauschendes Blätterrascheln an alle Mitzwitscherer und natürlich die restlichen Bäume in Bielefeld & der Welt – denn es ist: der Internationale Tag des Baumes!

Was es damit auf sich hat, und welche Aktionen stattfinden könnt ihr bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald nachlesen. In Bielefeld bekommt man im Jubiläumsjahr übrigens eine vom Oberbürgermeister unterschriebene Urkunde, wenn man auf dem eigenen Grundstück einen Baum pflanzt. Wem also daran gelegen ist – so der Flyer – an Stadtjubiläen in 50, 100 oder gar 200 Jahren mit Baum+Urkunde beteiligt zu sein, kann sich hier Informationen zum Projekt runterladen.

Von Plata gibt es zur Feier des Tages ein Suchbild: Ein Same hat sich auf den Weg gemacht, um die Nachbarschaft zu erkunden… Viel Spaß beim Suchen. Und vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit dem Bielefelderjubiläumsbäumeprojekt gemacht? Dann her damit.

Fußvolk

Plata hat Besuch bekommen!

Zu ihren Füßen hat sich ein Schöllkraut (Chelidonium majus) ausgesät. Viele reißen die Pflanze raus, wenn sie sie im Garten finden. Dabei blüht sie monatelang in knalligem Dottergelb und sät sich selbst aus, eine perfekte Pflanze für Naturgärten. Es gibt auch noch eine Art/Sorte (?) mit gezackten Blättern und die Sorte ‚Pleniflorus‘ mit gefüllten Blüten. Der gelbe Saft eines frisch abgebrochenen Stängels soll gegen Warzen helfen, wenn man ihn darauf tupft.

schoellkraut

Frieli, Blubu, Bübu, Plata & ich

Nein, es geht nicht um die nächste Generation der Teletubbies, sondern um acht imposante Bielefelder Bäume, die als Zeitzeugen auserwählt wurden. Ehrenamtliche Baumpaten berichten aus dem Leben der Bäume. Das hier ist die offzielle Seite des Projektes. Dort findet ihr eine Beschreibung von allen Bäumen und erfahrt, wie ihr mitmachen könnt und wann Führungen zu den Bäumen stattfinden.

Ich bin ab heute die Baumpatin für Plata, die 270 Jahre alte Platane am Niederwall/Ecke Am Bach. Hier könnt ihr mitlesen, Bilder gucken und natürlich auch selbst was schreiben.