2 thoughts on “Hurra, ich habe einen Schattengarten

  1. Oh je, das ist schwierig, das sind ja ganz schön viele, die in deinen Garten einziehen werden.
    Kriechender Günsel ist ja noch einfach. Dann irgendeine Elfenblume, Fingerhut, Hexenkraut (wirklich?), Silberkerze, Maiglöckchen, Frühlingsplatterbse?, Frauenmantel, Tränendes Herz, Brunnera, Sanguisorba obtusa, Bleiwurz – und irgendein Lauch.
    Mein Schattengarten unterm Zierapfel wird gerade von Schnecken überrannt. Immerhin den Frauenmantel werden sie unter Garantie nicht kleinkriegen!
    Schönen Feiertag!
    Elke

    • Liebe Elke, hiermit verleihe ich dir hochoffiziell das Erfolgserlebnis! Bis auf das Hexenkraut ist alles tatsächlich zu sehen.
      Aus Schneckenaugen ist es allerdings eher ein reichhaltiges Buffet und keine Sammlung wunderschöner Pflanzen. Mistviecher!

      Gärtnergrüße aus der Nachbarschaft! Jutta.

Schreibe einen Kommentar